Curriculum Vitae Noa Winter M.A.

Studium
2018 Master of Arts (Masterarbeit: "Performing Queerness - Queering Performance. Normativitätskritische Ästhetiken und Perspektiven auf Geschlecht, Sexualität und Behinderung in zeitgenössischen Theaterinszenierungen")
seit 2016 Masterstudium der Dramaturgie, Goethe-Universität Frankfurt am Main
2016 bis 2018 Masterstudium der Theaterwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2016 Bachelor of Arts (Mainz Bachelorarbeit:" Staging (dis)ability. Das Können von Nichtkönnen als schauspielerische Kunstfertigkeit im Spiegel der Inszenierung von (Nicht)Behinderung")
2014 bis 2016 Bachelorstudium der Theaterwissenschaft und Erziehungswissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2013 bis 2014 Bachelorstudium der Theaterwissenschaft und Musikwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Berufliche Tätigkeiten
seit 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Film-, Theater- und empirische Kulturwissenschaft, Bereich Theaterwissenschaft
seit 2015 Mitarbeit bei der Organisation inklusiver Theaterfestivals der Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur (u.a. Grenzenlos Kultur Festival, Mainz)
2014 bis 2017 Studentische Hilfskraft im Rahmen des DFG-Projekts "Theater zwischen Reproduktion und Transgression körperbasierter Humandifferenzierungen", Teilprojekt der DFG-Forschergruppe "Un/doing Differences. Praktiken der Humandifferenzierung", Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Stipendien
2016 bis 2018 Förderung durch das Deutschland-Stipendium